Festkonzert des Münchener Universitäts-Chors

Home 9 Veranstaltung 9 Festkonzert des Münchener Universitäts-Chors

Als Mitglied können Sie für je 27,- € Tickets der besten Kategorie erwerben. Bitte senden Sie uns dazu Ihre Bestellung unter Angabe Ihres Namens und des Betreffs „Festkonzert“ an die info(at)unigesellschaft.de und überweisen Sie den entsprechenden Betrag vorab auf unser Konto bei der

UniCredit Bank AG München
IBAN DE74 7002 0270 5804 0026 36
BIC HYVEDEMMXXX
Betreff: Festkonzert

Die von Ihnen bestellten und vorab bezahlten Tickets werden am Tag des Festkonzerts ab 18:45 Uhr an unserem MUG Stand für Sie hinterlegt.

(Keine Barzahlung vor Ort möglich.)

Wir freuen uns auf Ihre Kartenbestellungen und danken Ihnen zudem über eine Spende unter dem Betreff: Spende zum Jubiläumsjahr!

Informationen zum Event

Datum

7. August 2022

Uhrzeit

19:30 Uhr

Adresse

Große Aula der LMU
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 
München

Kontaktperson

Hildegard Debertin

Telefon

Von Brahms bis Bruckner, von Hölderlin bis Goethe

Zum 100-jährigen Jubiläum der Münchener Universitätsgesellschaft laden der UniversitätsChor München und die Münchener Universitätsgesellschaft am 7. August 2022 um 19:30 Uhr zu einem wunderbaren Abend mit Klängen von Brahms und Bruckner in die Große Aula der LMU ein.

In der ersten Hälfte des Konzerts wird der UniversitätsChor Brahms in verschiedenen Couleurs zum Besten geben: Zu Beginn die schwungvolle akademische Festouvertüre, „ein fröhlicher Querschnitt von Studentenliedern à la Suppé“, wie Brahms selbst sein Stück beschreibt. Darauf folgt das Schicksalslied, eine Vertonung des gleichnamigen Gedichts von Friedrich Hölderlin, das – zunächst melancholisch und sehnsuchtsvoll – in ein aufbrausendes Allegro mündet. Im Anschluss hören Sie mit der Alt-Rhapsodie die seufzend-expressive wie versöhnliche Vertonung eines Textes von Johann Wolfgang von Goethe.

In der Pause sowie vor und nach der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, beim Studentenwerk München Sekt und weitere Getränke zu erwerben.

Das Programm nach der Pause widmet sich dem österreichischen Romantiker Anton Bruckner. Vier seiner Motetten führen Sie auf den Höhepunkt des Abends hin, das klanggewaltige wie bedeutende Chorwerk Te Deum, welches als einziges seiner Werke auch den Künstler selbst zufrieden gestellt haben soll.

Für Nicht-Mitglieder über München Ticket, telefonisch unter 089 54 81 81 81, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.

Wir bedanken uns herzlich bei dem Sponsor des Festkonzerts

Siemens Logo